Cover, Papier, Kalt- und Heißleimbindung – der Unterschied für die Abschlussarbeit

Der erste Schritt – die Anforderungen!

Schau in deine Style Sheets und informiere dich über die Gestaltungsrichtlinien für deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit.

Die Abschlussarbeit binden lassen – worauf zu achten ist

Deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit ist fertig geschrieben, korrigiert und formatiert? Nur Druck und Bindung fehlen jetzt noch? Komm einfach ein paar Tage vorher bei uns vorbei und wir besprechen alles: Ablauf, Dauer und die Form. Wir sind auf das Drucken und Binden von Abschlussarbeiten spezialisiert. Feste Termine werden bei uns nicht vergeben, es gilt also das Prinzip first come, first serve. Möchtest Du also beispielsweise am letzten Tag Deiner Frist drucken und binden lassen und musst bis 15:00 Uhr abgeben, solltest Du nicht erst um 14:00 in der bei adupuc sein – mit viel Pech sind andere Kunden vor Dir an der Reihe und Du bekommst Zeitprobleme – und unsere Mitarbeiter auch. Bringe bitte dein perfekt korrekturgelesenes .pdf mit, dann können wir loslegen.

Welche Einbände gibt es?

Wenn Du Deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit binden lässt, kannst Du zwischen verschiedenen Einbänden entscheiden.

  • flexible Einbände: Deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit erhält einen stabilen Papp- oder Plastikrücken. Die Vorderseite kann mit einer durchsichtigen Plastikfolie, die den Blick auf das Deckblatt freilässt, oder ebenfalls mit einem (eventuell farbigen) Pappdeckel versehen werden.
  • Spiralbindung: Die günstigste Möglichkeit, für Abschlussarbeiten allerdings meist nicht erwünscht
  • Kaltleimbindungen: Haben eine sehr gute Haltbarkeit, sie müssen jedoch ca. 12 Stunden trocknen und können so erst am nächsten Tag abgeholt werden.
  • Heißleimbindungen: Trocknen sehr schnell und die Arbeit ist so direkt zur Mitnahme bereit.
  • Klemmbindung bzw. Hardcoverbindung: Etwas teurer. Hierbei werden die bedruckten Blätter in einen festen, beschichteten Kartoneinband gesteckt. Im Rücken des Einbands befindet sich eine Metallschiene, die mittels einer Presse fest auf die Seiten geklemmt wird. So entsteht ein richtiges festes Buch.

Welches Papier?

Unsere Empfehlung: 100 g/m2 ist für deine Arbeit ideal (Handelsübliches Druckerpapier hat in der Regel 80 g/m2). Das Papier lässt sich gut bedrucken und gut umblättern und verschafft einen positiven Gesamteindruck.

Was kostet die Bindung einer Bachelorarbeit / Masterarbeit?

Pauschale Aussagen lassen sich nicht leider nicht treffen. Neben der Art der Bindung und der Grammatur des Papiers ist die Anzahl der Farbdrucke und der Schwarz-Weiß-Drucke sowie die Anzahl der Bindungen preisgestaltend. Das Hardcover kannst du auch bei adupuc mit deinem Namen und dem Titel deiner Arbeit in Gold- oder Silberdruck gestalten lassen. Anhand deiner konkreten Situation bekommst du von uns die Kosten berechnet.